Startseite

Der Mieterbeirat Bülowkiez (Quartier Bülowstraße westlich der Potsdamer Straße) wurde Ende November 2015 für die Dauer von fünf Jahren durch die Mieterschaft der Häuser der Gewobag gewählt. Er vertritt die Interessen dieser Mieterschaft gegenüber der Gewobag WB. Auf diesen Seiten informieren wir die Mieter der Gewobag über unsere Tätigkeit und die Neuigkeiten.

Zum Quartier des Mieterbeirats gehören 1.214 Wohnungen und 50 Gewerbeeinheiten. Das Quartier beinhaltet folgende Häuser:

  • An der Apostelkirche 6-8, 12
  • Bülowstraße 4,5,7,11-13,89,94,96,97,101,103
  • Else-Lasker-Schüler-Straße 1
  • Frobenstraße 4,10,13-16,22-25
  • Goltzstraße 26
  • Habsburger Straße 13
  • Hohenstauffenstraße 69
  • Kurmärkische Straße 10,14
  • Maaßenstraße 11,13
  • Nollendorfstraße 1-7,38-42
  • Potsdamer Straße 128-130,130a,134-136,138,148,152-158 (gerade Hausnummern)
  • Schwerinstraße 3-9,13-16,14a,14b,15a,15b
  • Winterfeldtstraße 18,20,22,24,28,30,38,70
  • Zietenstraße 8,10b,12,15,16,17,19,20,22,23,24,25,26

Die Tätigkeit des Mieterbeirates dient dazu, das Interesse der hier lebenden Menschen an ihrer Wohnsituation und ihrem Wohnumfeld zu wecken und zu mobilisieren. Der Mieterbeirat koordiniert gemeinsame Interessenlagen der Mieter und diskutiert diese mit dem Vermieter, sucht gemeinsam mit ihm nach Lösungen. Der Mieterbeirat kann dem Wohnungsunternehmen Verbesserungsvorschläge, Anregungen und Empfehlungen unterbreiten.

Der Mieterbeirat Bülowkiez besteht aus den Mitgliedern:

Nihan Dönertaş, Marlene Schrecker, Gregor Selle (Sprecher des Mieterbeirats)